Spanien ist das zweite Land in der EU das Ausländern die meisten Erstaufenthaltsgenehmigungen erteilt

Spanisch Lernen

Laut Eurostat-Daten war Spanien im vergangenen Jahr das zweite Land in der EU, das Nicht-EU-Bürgern die meisten Erstaufenthaltsgenehmigungen erteilte, und war das erste in der Zahl der Genehmigungen aus familiären Gründen.

Die an diesem Dienstag veröffentlichten Informationen des Statistischen Amtes der EU zeigen, dass im vergangenen Jahr etwa 2.952.300 Erstaufenthaltsgenehmigungen an Nicht-EU-Bürger ausgestellt wurden, was 693.700 mehr (ein Anstieg von 31%) im Vergleich zu 2020 und dem zweithöchsten entspricht historisch jährliche Zahl, nur hinter den 2.955.300 von 2019.

Bild Google Maps


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.