Nachfrage um 183 % gestiegen: Eiswürfelmaschinen-Fieber in Spanien

Spanisch Lernen

Der Mangel an Eisbeuteln ist eine Realität, die das ganze Land betrifft. Hotels, Supermärkte, Restaurants und Bars sind im Sommer am stärksten vom Mangel für dieses stark nachgefragte Produkt betroffen. Spanien ist einer der größten Hersteller von Eiswürfeln, der größte in Europa, und es ist auch der größte Verbraucher. Daher ist in dieser Situation eine Lösung, auf die Hunderte von Bürgern setzen, der Kauf eines Eiswürfelbereiters.

Maschinen, die Eiswürfel erzeugen, werden als Abhilfe für diese Situation immer beliebter. Diese Vorrichtung hat einen Eingang, durch den das Wasser auf Tabletts in Form von Würfeln abgesetzt wird. Nach wenigen Minuten gefriert das Wasser und nimmt die Form an, die für Verbrauchereis charakteristisch ist.

Aufgrund der aktuellen „Eiskrise“ ist nach Angaben des Online-Preisvergleichs Idealo die Nachfrage nach diesen Geräten „ innerhalb weniger Wochen um 183 % gewachsen“ , d. h. das Interesse an diesen Geräten hat sich „seitdem fast verdreifacht“.

Darüber hinaus hat der Anstieg des Preises für Kühlakkus zwischen 250 % und 300 % laut Idealo ebenfalls zu einem Anstieg des Interesses geführt.

Bild: Copyright: malkovkosta


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.