Nach zu großen Renfe Zügen für Tunnels nun zu Schwere Straßenbahnen für Brücken zwischen Denia und Alicante

258

Nach dem Fehler, der diese Woche bei der Konstruktion von Zügen beobachtet wurde, die nicht durch die Tunnel passten und der zum Rücktritt hochrangiger Renfe-Beamter führte, prangert die PP der valencianischen Gemeinschaft einen weiteren Fall von Fehlern bei den Eisenbahnberechnungen an.

Auf diese Weise hat der stellvertretende Sprecher der Volksgruppe in Les Corts, Miguel Barrachina, angeprangert, dass „die neuen Züge der Linie 9 der Straßenbahn Alicante zwischen Alicante-Dénia aufgrund von Übergewicht nicht über die Brücken der Linie fahren können“.

Miguel Barrachina fordert, dass ” politische Verantwortlichkeiten geklärt werden, wie es im Fall der Züge von Asturien und Kantabrien geschehen ist” und dass die Fahrkarten für die Benutzer dieser Straßenbahnlinie vollständig bezahlt werden, bis das Problem gelöst ist.”

So hat der beliebte Abgeordnete versichert, dass „diese Züge ein Gewicht von 63 Tonnen haben und die Brücken das nicht tragen können. Es geht nicht über eine der 3 Metallbrücken zwischen Teulada und Benidorm. Fahrgäste müssen bei der ersten Metallbrücke aussteigen und umsteigen.“

„Die 100-km-Linie, die Puig eingeweiht hat, kostet 3 Stunden und eine Minute, um die Strecke zurückzulegen. Als sie diese Züge kauften, erkannte niemand von der Generalitat Valenciana, dass ihr Gewicht den Verkehr auf dieser Strecke unmöglich machte.“

Laut Ministeriumsquellen ist der Kauf neuer Straßenbahneinheiten für die TRAM Alicante „Teil eines notwendigen Modernisierungsprozesses für die Linie 9, der in den letzten Jahren durchgeführt wurde. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese Linie im Jahr 2016 geschlossen werden musste aufgrund mangelnder Wartung und Investitionen durch die vorherige Regierung”.

Sie weisen darauf hin, dass neue Züge gekauft wurden, weil es notwendig war, bestimmte Einheiten zu erneuern, die in der TRAM verkehren, und dafür modernere, weniger umweltschädliche und für diese Linie geeignete Einheiten ausgewählt wurden. “Dies sind Zug-Straßenbahn-Einheiten, die ein schnelleres Reisen und einen freundlicheren, sichereren und integrierteren Zugang zu städtischen Gebieten ermöglichen, da sie die Eigenschaften von Zug und Straßenbahn kombinieren.”

Bild: Copyright: boarding1now


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter