Lebensmittelwarnung: Kontaminiertes Popcorn bei LIDL Spanien

1110

Die deutsche Supermarktkette LIDL war an einem neuen und besorgniserregenden Lebensmittelalarm beteiligt, nachdem sie festgestellt hatte, dass einer ihrer bekanntesten und konsumiertesten Artikel ein erhebliches Risiko für die Gesundheit ihrer Kunden darstellen kann.

Das Unternehmen gab in einer Erklärung bekannt, um über diese unerwartete Situation zu informieren und Kunden, die von einem der beschädigten Artikel betroffen sind, zu bitten, es an das nächstgelegene Geschäft zurückzugeben.

Wie aus der Lebensmittelkette berichtet, handelt es sich bei dem betroffenen Produkt um drei Popcornsorten, die zum Sortiment “Snack Day” gehören und bereits vom Markt genommen wurden.

Lidl hat erklärt, dass sie aufgrund des Vorhandenseins von Chlorpyrifos entfernt werden sollten, einem Pestizid, das zur Abtötung von Insekten- oder Insektenschädlingen verwendet wird und auch als Wirkstoff in vielen antiparasitären Halsbändern für Hunde vorhanden ist.

Die bei Lidl zurückgerufenen Chargen und Produkte sind:

  • Popcorn Salz 80g: EAN 4056489510567, mit Verbrauchsdaten für 20.06.2023, 04.07.2023, 08.08.2023 und 05.09.2023.
  • Mikrowellen-Popcornsalz 3x100g: EAN 20657529, mit den Verbrauchsdaten 29.11.2024, 30.11.2024, 01.12.2024, 19.12.2024, 20.12.2024 und 22.12.2024.
  • Mikrowellen-Popcornsalz XXL 6x100g: EAN 20944582 Verbrauchsdatum 28.11.2024.

Bild: Copyright: lenazajchikova


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter