Kinderfreundliche Stadt von Unicef: Geldstrafe für über 4-Jährige die in Saragossa auf dem Boulevard Fußball spielen

1018

Cuarte de Huerva, eine kleine Gemeinde in Saragossa mit mehr als 13.000 Einwohnern und dem höchsten Anteil an Kindern unter 15 Jahren, verbietet allen Kindern “über 4 Jahren”, Fußball auf dem Boulevard der Stadt zu spielen. Das “Ballspielen” wird als geringfügiges Vergehen angesehen und kann je nach seinen Folgen im Falle einer möglichen Beschädigung zu Geldstrafen zwischen 50 und 720 Euro führen, so Heraldo de Aragón.

Diese Entscheidung wurde nach mehreren Eingriffen der örtlichen Polizei für “Bälle” an Bürger, die durch das Gebiet gingen, oder an Kunden, die sich auf den Terrassen der Lokale aufhielten, getroffen. “Die Beamten hatten keine Werkzeuge, und jetzt haben sie welche”, erklärt Bürgermeisterin Elena Lacalle, die das Inkrafttreten dieser Regel am 15. April 2024 bestätigte.

Ebenso versicherte Lacalle, dass das Verbot möglicherweise auf weitere Aktivitäten “ausgeweitet” werden kann, z. B. dass Kinder nicht mit dem Ball gegen die Wände eines Hauses oder andere spezifische Bereiche schlagen, die laut den oben genannten Medien im städtischen Plenum diskutiert wurden: die Plaza de España und die Replaceta.

Angesichts dieses “energischen Weckrufs” des Stadtrats beabsichtigen sie jedoch, einen Mehrspielraum im Park Alcalde Jesús Pérez einzurichten oder die Türen der jeweiligen Schulen offen zu lassen, damit die über 4-Jährigen Fußball genießen können.

Auf der anderen Seite sprachen sie in der Plenarsitzung davon, einen Spielplatz auf dem Boulevard selbst mit Methacrylatwänden zu “schützen”, um “zu versuchen, Kindern nicht die Flügel zu stutzen”. Es sei darauf hingewiesen, dass die Gemeinde Cuarte de Huerva von UNICEF zur “kinderfreundlichen Stadt” erklärt wurde, so dass eine wirksame Alternative der Schlüssel zur Aufrechterhaltung dieses von der Organisation verliehenen Titels sein könnte.

Bild: romrodinka


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter