Französische Winzer blockieren Spanische Lastwagen an der Grenze und kippen ihre Weinladung ab

1536

Dutzende Französisch Winzer konzentrierten sich auf Protest gegen die Einfuhren von Spanischen Wein. An der Mautstelle in Le Boulou, nahe der spanischen Grenze in Südfrankreich, blockierten sie die Straße und hielten mehrere spanische Lastwagen an, wodurch ihre Ladung zerstört wurde.

Winzer in Südfrankreich haben zu Demonstrationen aufgerufen, um wirtschaftliche Anstrengungen zu fordern, um der regionalen Weinindustrie zu helfen, die eine schwierige Ernte bei schwierigen Wetterbedingungen hinter sich hat. Sie beginnen einen “Wirtschaftskrieg gegen Wirtschaftskriminelle, die ruinierte Winzer missbrauchen”, sagte Frédéric Rouanet, Präsident des Syndicat des Vignerons de l’Aude (SVA), gegenüber französischen Medien.

Nach vier Jahren Klimarisiken können Winzer ihre Betriebe nicht mehr rentabel machen. “Es ist das gesamte Produktionsgebiet, das betroffen ist, regional und sogar darüber hinaus”, sagte David Drilles, Präsident des Winzerverbandes, actu.fr “Wir haben Antworten vom französischen Staat, die nicht den Problemen entsprechen, die wir gefunden haben. Zwischen einem rückläufigen Markt und einer Landwirtschaft, die unter Unsicherheiten leidet, erheben wir unsere Stimme, um gehört zu werden.”

Die Mossos d’Esquadra arbeiten mit der französischen Gendarmerie zusammen und leiten schwere Fahrzeuge nach La Jonquera (Girona) um, aber der spanische Verband für Güterverkehr (CETM) hält diese Maßnahme für “unzureichend”.

Aus diesem Grund hat er die Behörden aufgefordert, dafür zu sorgen, dass diese Art von Angriffen nicht stattfindet und die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, damit die Verantwortlichen aufhören, “völlig ungestraft” zu handeln. “Sie müssen sich vor dem Gesetz verantworten und für die Taten bezahlen, die sie begehen. Darüber hinaus muss daran erinnert werden, dass im Falle einer Demonstration das Recht auf freien Personen- und Warenverkehr respektiert werden muss”, sagte er.

Aufgrund dieser Demonstration in Le Boulou wurde der Verkehr auf der AP-7 ab 11.50 Uhr zwischen Figueres (Girona) und Francia in Richtung Norden für eine Stunde unterbrochen.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter