Die nächste Panik: Händler auf den Balearen warnen vor Hähnchen und Mineralwasser Mangel

Spanisch Lernen

Nach Toilettenpapier, Mehl, Sonnenblumenöl und Eis sind jetzt Hähnchen und Mineralwasser an der Reihe . Der Präsident des Verbandes der Lebensmittel- und Getränkehändler der Balearen, Bartolomé Servera, hat bestätigt, dass die Inseln „die ganze Saison über an Hähnchenknappheit leiden, insbesondere an frischem“, da es sich um ein leicht verderbliches Produkt handelt. Trotzdem wollte er deutlich machen, dass es keinen Mangel gibt, obwohl es Versorgungsprobleme gibt. „Uns wird das Huhn nicht ausgehen“, versicherte er.

Putin ist schuld

Servera erklärte, dass die meisten dieser Vögel, die auf den Inseln verzehrt werden, von der Halbinsel stammen , da ihre Produktion hier sehr restlos ist. Als anschauliches Beispiel: „Was hier produziert wird, reicht nicht aus, um eine Hotelkette für einen Tag zu beliefern.“ Dieses Produkt stammt aus verschiedenen Teilen Spaniens, hauptsächlich aus Katalonien. Dieser Mangel an Hühnchen hat zu einer Preiserhöhung geführt. Der Präsident des Verbandes der Lebensmittel- und Getränkehändler der Balearen hat begründet, dass gerade die Knappheit dieses Lebensmittels darauf zurückzuführen ist, dass seine Produktionskosten in die Höhe geschossen sind. Es sei daran erinnert, dass der Krieg in der Ukraine zu einem Preisanstieg geführt hat. Außerdem schießen die Stromrechnungen in die Höhe.

Auch der Verband der Lebensmittel- und Getränkehändler der Balearen hat einige Schwierigkeiten bei der Wasserversorgung festgestellt, insbesondere bei Sprudelwasser.

Bild: Copyright: sonsedskaya


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.