ClothOff: Neue KI Anwendung zieht Menschen aus und in Spanien wurden bereits Minderjährige mit Nacktfotos erpresst

1698

Almendralejo (Badajoz) hat in den letzten Tagen das Rampenlicht der Medien für eine eher heikle und unangenehme Angelegenheit übernommen. Die Nationalpolizei vermutet, dass mehr als dreißig Minderjährige mit Nacktfotos von sich selbst erpresst worden sein könnten, die von künstlicher Intelligenz erstellt wurden.

Mehrere dieser Opfer sind zwischen 11 und 17 Jahre alt und wurden von drei jungen Menschen eingeschüchtert, gegen die die Nationalpolizei außerdem ermittelt, um herauszufinden, ob die von der KI erhaltenen Fotos auf Plattformen wie Onlyfans hochgeladen wurden, um eine zusätzliche wirtschaftliche Rendite zu erzielen.

Eine Praxis, die so verabscheuungswürdig ist, wie sie in Spanien auf dem Vormarsch ist.

Die Guardia Civil hat in Ayamonte (Huelva) einen jungen Mann identifiziert, der sich der Durchführung dieser Art von Erpressung verschrieben habe, und von etwa zwanzig Opfern angezeigt wurde.

Wie ist es möglich, dass die Verantwortlichen für diese Aktionen in der Lage waren, an die gefälschten Bilder zu gelangen? Ganz einfach, durch eine Anwendung. ClothOff ist das Computerprogramm (App, wenn Sie es vorziehen), das im Falle von Minderjährigen aus Almendralejo verwendet wird. Obwohl die KI dem Anschein nach komplex ist, ist die Operation, mit der der Benutzer konfrontiert ist, die kostengünstigste. Es ist auf der ClothOff-Website sowohl für iOS als auch für Android verfügbar.

Das Einzige, was der Verantwortliche braucht, ist ein Foto des Opfers, das keine warme Kleidung trägt, wie ClothOff selbst angibt. Es werden keine bestimmten Frontaufnahmen oder Rahmen benötigt, die KI verwendet jede Aufnahme, um den vom Benutzer gewünschten Akt zu erzielen.

Eine wichtige Tatsache, die es zu beachten gilt und die die Anwendung vor Beginn der Nutzung klarstellt, ist, dass ClothOff “keine Verantwortung für die mit der Website erstellten Bilder übernimmt”. Deshalb, und wenn man dies weiß, reicht es aus, volljährig zu sein oder das Geburtsdatum zu manipulieren, um die Missetat zu planen.

Diese Art von unkonventionellen Anwendungen hat in der Regel ein anderes Verwendungsverfahren als die anderen. Im Fall von ClothOff geben wir für jeden Akt, an dem wir interessiert sind, einen Token aus, bei dem es sich um die virtuelle Währung handelt, die von der App verwendet wird. Wenn wir uns registrieren, gibt uns das Programm zwei Token als Willkommensgeschenk.

Welche Straftaten werden in diesem Fall begangen?

Unabhängig von dem rechtlichen Verfahren, das der Fall Almendralejo und andere ähnliche Verfahren hat, die auftreten können, wie z. B. das oben erwähnte Ayamonte, ist es notwendig zu sehen, welche Art von Verbrechen den Übeltätern zugefügt werden können. Wenn wir uns an die Verfassung halten, würden sie gegen Artikel 18.1 verstoßen, der das Recht auf Privatsphäre, Ehre und Selbstbild ist.

Bild: ClothOff


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter