Brüssel bewilligt weitere 12.000 Millionen Sanierungsgelder für Spanien

Sanierungsgelder für Spanien

Die Europäische Kommission (EK) hat heute grünes Licht für Spanien gegeben, eine neue Auszahlung von 12.000 Millionen Euro aus dem Wiederaufbaufonds nach der Pandemie zu erhalten, nachdem sie überprüft hat, dass es die für diesen Abschnitt vereinbarten Ziele erreicht hat, einschließlich der Arbeitsreform und eines Teils davon die der Renten.

Allerdings warnt Brüssel in seiner Bewertung, dass die geplante vollständige Rentenreform zu einem „erheblichen Anstieg der öffentlichen Ausgaben“ führen könnte, und fordert Spanien auf, das „Risiko eines erheblichen Haushaltslochs“ anzugehen, wenn es die fehlenden Maßnahmen zur Vervollständigung gesetzlich festlegt seine langfristige Tragfähigkeit sicherzustellen.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.