Widerstand: Hunderte Spanische Geschäftsleute in Lleida drohen den Krieg zu erklären!

669

Soziale Auseinandersetzung und Unzufriedenheit sind weit verbreitet. Gestern Morgen sandte die Syndica de Greuges de Lleida, Dora Padial, ein Dokument, in dem sie die „mangelnde Verhältnismäßigkeit“ der Segrià-Haft anprangerte und was seiner Meinung nach „eine wahllose Verletzung des Rechts auf Freiheit“ darstellte nicht ausreichend gerechtfertigt sei.“ Einige Stunden später versammelten sich hunderte Menschen auf der Plaza Catalunya in Lleida, um gegen die Begrenzung in der Region zu protestieren.

Zu den Protesten und der Kritik an der von den katalanischen Verwaltungen ergriffenen Maßnahmen haben sich auch die Geschäftsleute von Segrià und die Handelskammer angeschlossen. Die Arbeitgeber und Kaufleute ließen keinen Zweifel daran, dass sie sich für den Fall, dass die Bewohner der Region zu Hause eingesperrt werden, den Krieg zu erklären.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter!