Spanischer Mietwahnsinn: 8m2 Abstellraum im Herzen von Madrid für 400 Euro

3058

Die Mieten in den Großstädten schießen in die Höhe, vor allem in Madrid, wo jedes Erdgeschoss, jedes Gelände, jeder Dachboden oder ähnliches zu einem möglichen Zuhause geworden ist, das zu verrückten Preisen vermietet wird.

Jetzt sind Fotos und die Geschichte eines 8 Quadratmeter großen Abstellraums, den der Eigentümer als Wohnung für 400 Euro im Monat beworben hat, viral gegangen.

Der Raum, ein Hohlraum am Ende des Innenhofs, wurde als “kleines Studio im Herzen von Madrid” beworben und machte deutlich, dass es sich um “einen Raum für eine Person” handelt

Natürlich hatte es zwar eine Dusche, aber keine Toilette. “Es hat keine Toilette im Haus, es ist draußen, im gemeinsamen Innenhof“, heißt es in der Anzeige, in der “ein Nachweis über die Zahlungsfähigkeit, die Arbeit und eine Monatskaution” verlangt wird.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter