Spanienwetter Mittwoch 26 Juli 2023

1013

Intervalle mit starkem Wind im Empordà und im Osten des Balearen-Archipels. Geringe Wahrscheinlichkeit örtlich starker Schauer in der Umgebung von Cabo de la Nao.

Im Süden der valencianischen Gemeinschaft, Murcia und Almería, Himmel mit bewölkten Abschnitten und wahrscheinlich vereinzelten Schauern, die von gelegentlichen Gewittern begleitet werden können. Mit geringer Wahrscheinlichkeit kann es in den frühen Morgenstunden in der Nähe von Cabo de la Nao zu örtlich starken Schauern kommen. Im Kantabrischen und Nordgalizien gibt es im östlichen Kantabrien zeitweise tiefe Wolken, ohne schwache Niederschläge zu Tagesbeginn auszuschließen. Im Nordosten Kataloniens und auf den Balearen ist der Himmel bis zum Ende des Tages bewölkt und es gibt örtlich mäßige Schauer. Im Rest der Halbinsel herrscht ein wenig bewölkter Himmel. Auf den Kanarischen Inseln gibt es im Norden der Inseln zeitweise tiefe Wolken.

Das Vorkommen von Calima an den Küsten von Alborán und auf dem Kanarischen Archipel ist nicht ausgeschlossen.

Die Höchsttemperaturen werden im Mittelmeerraum sinken und im Rest der Halbinsel und auf den Kanarischen Inseln ansteigen. Im südwestlichen Quadranten der Halbinsel werden Werte um 34/36 Grad erwartet, im Guadalquivir-Tal etwas höher. Die Mindestwerte werden in der nordöstlichen Hälfte der Halbinsel und auf den Balearen überwiegen, während sie im Rest des Landes steigen werden.

Winde der nördlichen Komponente im nördlichen Drittel der Halbinsel und im östlichen Mittelmeerraum, mit starker Tramuntana im Empordà und starken Abschnitten im Norden der Balearen; im Ebro mit starken Intervallen an der Mündung, tendenziell in allen Bereichen abklingend. Am Atlantikhang überwiegen Winde aus nördlichen und westlichen Komponenten, mit Westen in der Meerenge und Alboran, die am Ende des Tages tendenziell nach Osten rollen werden. Passatwinde auf den Kanarischen Inseln.

Quelle: AEMET

Bild: ElTiempo.es


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter