Spanienwetter für Sonntag 2 Juli 2023

    746

    Örtlich starke Schauer und Gewitter im Osten der Iberischen Halbinsel. Deutlich höhere Temperaturen am Südatlantikhang.

    Im Norden Galiciens und im Golf von Biskaya ist der Himmel bewölkt oder zeitweise zu erwarten, mit vereinzelten schwachen Regenfällen in den frühen Morgenstunden an den Küsten und am Nachmittag im Landesinneren. Intervalle niedriger Morgenwolken in der Meerenge und in Alboran, im Rest Galiciens, im hohen Ebro und nördlich des nördlichen Plateaus, tendenziell öffnend. Im Rest der Halbinsel und auf den Balearen beginnt es mit einem leicht bewölkten Himmel, der in großen Gebieten des Landesinneren in Intervallen von Wolken der Entwicklung am Nachmittag zunimmt, mit Schauern und Gewittern in der Mitte und im Inneren der Halbinsel im Osten. Intensiver und weiter verbreitet sind sie im Zentralsystem, in den östlichen Pyrenäen und vor allem in der östlichen Iberischen Halbinsel, wo sie lokal stark werden dürften. Sie sind isoliert und gelegentlich auch in anderen Bergen der Halbinsel oder im Norden der Balearen nicht ausgeschlossen. Auf den Kanarischen Inseln bewölkt im Norden der Inseln und wenig bewölkt oder klar im Süden.

    Wahrscheinliche morgendliche Nebelbänke im Landesinneren des äußersten Nordens der Halbinsel, ohne Calima in Alborán und Andalusien auszuschließen.

    Die Temperaturen steigen im Allgemeinen an und erreichen 34-38 Grad am südlichen Atlantikhang und am unteren Ebro, sogar 40 Grad in den Tälern des Guadalquivir und des Guadiana.

    Levante in der Meerenge und Alborán, Nordostwind an den Küsten des Nordwestens und Südostens der Halbinsel, Cierzo im Ebro, Tramontana im Empordà und von Westen nach Norden im Kantabrischen Gebiet. Passatwinde auf den Kanarischen Inseln. Starke Abschnitte im Südwesten Galiciens, im Empordà und auf den Kanarischen Inseln. Im Übrigen schwacher Wind, an den Küsten etwas intensiver.

    Bild: ElTiempo.es

    Quelle: AEMET


    Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
    Abonnieren Sie unseren Newsletter