Spanienwetter für Dienstag 5 September 2023

    901

    Spanien erwartet morgen einen sonnigen und warmen Tag, mit nur wenigen Wolken und Regenschauern in einigen Regionen. Die Temperaturen werden im Allgemeinen über dem Durchschnitt für diese Jahreszeit liegen, mit Höchstwerten von bis zu 37 Grad in Sevilla und Tiefstwerten von 9 Grad in Kanaren. Hier ist eine detaillierte Vorhersage für die wichtigsten Städte und Inselgruppen:

    Madrid: Die Hauptstadt wird einen klaren Himmel und viel Sonnenschein genießen, mit einer Höchsttemperatur von 29 Grad und einer Tiefsttemperatur von 15 Grad. Die Luftfeuchtigkeit wird bei 40 Prozent liegen und der Wind wird schwach aus Nordost wehen.

    Barcelona: Die katalanische Metropole wird einen sonnigen Tag mit einigen Wolken am Nachmittag haben, mit einer Höchsttemperatur von 28 Grad und einer Tiefsttemperatur von 21 Grad. Die Luftfeuchtigkeit wird bei 65 Prozent liegen und der Wind wird mäßig aus Südwest wehen.

    Valencia: Die drittgrößte Stadt Spaniens wird einen teilweise bewölkten Tag mit einer geringen Chance auf Regenschauer haben, mit einer Höchsttemperatur von 29 Grad und einer Tiefsttemperatur von 24 Grad. Die Luftfeuchtigkeit wird bei 70 Prozent liegen und der Wind wird mäßig aus Ost wehen.

    Sevilla: Die andalusische Hauptstadt wird einen heißen und trockenen Tag erleben, mit einer Höchsttemperatur von 37 Grad und einer Tiefsttemperatur von 18 Grad. Die Luftfeuchtigkeit wird bei 25 Prozent liegen und der Wind wird schwach aus Nordwest wehen.

    Balearen: Die Inselgruppe im Mittelmeer wird einen sonnigen und angenehmen Tag haben, mit einer Höchsttemperatur von 31 Grad auf Mallorca und einer Tiefsttemperatur von 21 Grad auf Menorca. Die Luftfeuchtigkeit wird bei 60 Prozent liegen und der Wind wird mäßig aus Nordost wehen.

    Kanaren: Die Inselgruppe im Atlantik wird einen kühlen und bewölkten Tag haben, mit einer Höchsttemperatur von 24 Grad auf Teneriffa und einer Tiefsttemperatur von 9 Grad auf Kanaren. Die Luftfeuchtigkeit wird bei 80 Prozent liegen und der Wind wird stark aus Nord wehen.

    Für morgen sind keine Wetterwarnungen für Spanien ausgegeben worden. Allerdings sollten die Reisenden vorsichtig sein, wenn sie in Gebieten unterwegs sind, die in den letzten Tagen von starken Unwettern betroffen waren. Es könnte noch zu Überschwemmungen, Erdrutschen oder Verkehrsbehinderungen kommen.

    Erstellt mit KI

    Bild: ElTiempo.es


    Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
    Abonnieren Sie doch unseren Newsletter