Spanienwetter Dienstag 22 August 2023

    742

    Deutlich hohe Temperaturen in weiten Teilen des Landes, mit Ausnahme des kantabrischen Raums und der südlichen Hälfte des Mittelmeerraums. Möglichkeit eines örtlich starken Sturms in den katalanischen Pyrenäen. Intervalle mit starkem Wind in der Meerenge.

    Bewölkt in Galicien und Kantabrien. Im Rest des Landes ist es im Allgemeinen wenig bewölkt, mit Ausnahme einiger bewölkter Abschnitte im Bereich der Meerenge und im Norden der Kanarischen Inseln. Am Nachmittag wird es auch im Inneren der nördlichen Hälfte der Halbinsel eine gewisse Bewölkung der Entwicklung geben, mit der Möglichkeit einiger vereinzelter Schauer oder Stürme in der Umgebung des Kantabrischen Gebirges, nördlich des iberischen Systems und wahrscheinlicher in den Pyrenäen, ohne auszuschließen, dass es in den katalanischen Pyrenäen lokal stark sein könnte.

    Möglicher vereinzelter Morgennebel im Inneren Galiciens und Kantabriens und Dunst auf den Kanarischen Inseln.

    Die Tagestemperaturen steigen im nordwestlichen Drittel der Halbinsel, während sich der Rest kaum ändert. Nachtaktiv im Aufstieg in der westlichen Hälfte der Halbinsel.

    Winde der nördlichen Komponente in Galicien und Kantabrien und der östlichen Komponente in der südöstlichen Hälfte der Halbinsel und der Balearen, mit Abschnitten starker Winde in der Meerenge. Lose Variablen im Rest.

    Quelle AEMET

    Bild: ElTiempo.es vorhersage 15 Uhr Dienstag


    Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
    Abonnieren Sie unseren Newsletter