Spanien wirft Frankreich mit 2 – 1 aus dem Turnier und steht im EM Finale

1361

Spanien steht im Finale der Europameisterschaft nach einem weiteren großartigen Spiel, in dem sie einem anderen Gegner, wie sie vor dem Turnier sagten, auf einem höheren Niveau überlegen waren. Mit dem Talent des sehr jungen Lamine Yamal, auch das von Dani Olmo, besiegte die großartige Mannschaft, die Luis de la Fuente gebildet hat, ein Frankreich, das nach einem Genie von Kylian Mbappé kurz nach Spielbeginn in Führung ging, aber nach dem Express-Comeback der spanischen Mannschaft nichts mehr zeigte.

So wird La Roja in seinem fünften Finale, in dem es an diesem Mittwoch auf den Sieger des Duells zwischen den Niederlanden und England trifft, seinen vierten kontinentalen Titel anstreben. Ein Spiel, in dem dieses Mal Spanien als Favorit anreist, auch wenn es ihnen weh tut. Sein Fußball, sein Spiel und seine Frische haben wieder einmal ein ganzes Land rund um seine Nationalmannschaft begeistert und Europa gezeigt, dass er den Thron zurückerobern will, den er zuletzt vor 12 Jahren erobert hat.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter