Spanien wird zwischen heute und morgen 140 bis 178 Spanier aus dem Gaza evakuieren

1019

Spanien wird in Zusammenarbeit mit den ägyptischen Behörden in den kommenden Stunden, voraussichtlich zwischen heute und morgen, zwischen 140 und 178 Bürger mit spanischer Staatsangehörigkeit oder Familienangehörige aus dem Gazastreifen evakuieren, so die amtierende Verteidigungsministerin Margarita Robles.

Dort ist alles bereit, um nach den Spaniern zu suchen“, sagte die Ministerin, bevor sie erklärte, dass ein Team in Kairo und in Spanien auch die Streitkräfte für den Fall vorbereitet sind, dass eine Evakuierung aus der Luft erforderlich ist.

Robles wies darauf hin, dass es etwa 140 Bürger mit spanischer Doppelstaatsbürgerschaft gibt, eine Zahl, die 178 Personen erreicht, wenn man die Familienmitglieder hinzurechnet.

Die Ministerin wies auch darauf hin, dass einige Spanier zusammen mit anderen Ausländern bereits in der Lage waren, Gaza auf andere Weise zu verlassen, wie im Fall des valencianischen Staatsbürgers, der es an diesem Mittwoch geschafft hat, über den Grenzübergang Rafah über Ärzte ohne Grenzen nach Ägypten zu gelangen.

Bild: Archiv


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter