Spanien wird keine Waffen an die Ukraine liefern

Spanisch Lernen

Der Regierungspräsident Pedro Sánchez hat Waffenlieferungen an die Ukraine, wie es viele Partner der EU getan haben, vorerst ausgeschlossen und argumentiert, dass Spanien bereits über den Europäischen Friedensfonds einen Beitrag leistet, der 450 Millionen für diesen Zweck bereitstellen wird.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.