Spanien will seinen riesigen Überschuss an erneuerbarer Energie in Pumpspeicherkraftwerken in den Stauseen speichern

2340

Stauseen dienen der Energiegewinnung, doch Energieversorger streben nun auch deren Nutzung zur Energiespeicherung an. In Spanien führt der Überschuss an erneuerbaren Energien dazu, dass immer mehr Energie ungenutzt bleibt, da es an Speichermöglichkeiten mangelt. Die Umwandlung von Stauseen in riesige Wasserkraftspeicher erscheint den Stromunternehmen als verlockende Lösung für dieses akute Problem. Die Rolle der spanischen…

Already a member? Hier einloggen

Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter