Spanien 400.000 Fälle sexueller Gewalt pro Jahr

442
Nachrichten Plus

Spanien häuft jährlich etwa 400.000 Fälle sexueller Gewalt an, von denen etwa 100.000 gegen Minderjährige und Heranwachsende verübt werden, wobei sowohl offizielle polizeiliche und gerichtliche statistische Daten als auch solche aus wissenschaftlichen Berichten und Veröffentlichungen berücksichtigt werden.

Dies geht aus der Studie „Integrierte empirische Analyse und quantitative Schätzung von gewalttätigem Sexualverhalten (nicht einvernehmlich) in Spanien“ hervor, die von der „Group for Advanced Studies in Violence (GEAV)“ der Universität Barcelona durchgeführt wurde ( UB) basierend auf Daten aus einem 12-Monats-Zeitraum des Zeitraums 2018-19 im Auftrag des Innenministeriums zur Vertiefung des Wissens über sexuelle Gewalt, um die Prävention zu verbessern und die an diesem Freitag vorgestellt wurde.

>>>Unterstützen Sie uns mit einer Spende!<<<


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!