Sky Shield: Deutschland und 13 NATO-Staaten gründen Raketenabwehrschildprojekt ohne Spanien

Deutschland hat Finnland und 13 NATO-Staaten zu seinem Raketenabwehrschildprojekt hinzugefügt, unter denen Spanien nicht zu finden ist, weil es laut Verteidigungsministerin Margarita Robles nicht eingeladen wurde. “Wenn der Vorschlag gemacht wird, werden wir ihn prüfen”, sagte Robles in Brüssel, wo sie an einem Treffen mit den Verteidigungsministern der Atlantischen Allianz teilnahm.

In diesem Zusammenhang haben sich die Verteidigungsminister Belgiens, Bulgariens, der Tschechischen Republik, Estlands, Ungarns, Lettlands, Litauens, der Niederlande, Norwegens, der Slowakei, Sloweniens, Rumäniens und des Vereinigten Königreichs der deutschen Initiative zur Schaffung eines Raketenabwehrschilds angeschlossen. Länder, die weiter von Mittel- und Osteuropa entfernt sind, wie Spanien, Frankreich, Portugal oder Italien, haben dies nicht getan.

Bild: Copyright: rafaelbenari

Spanisch Lernen

Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.