Sánchez kündigt 100 Millionen und ein 24-Stunden-Telefon für psychische Gesundheit an

600
Spenden

Der Präsident der Regierung, Pedro Sánchez, kündigte an diesem Samstag an, dass er 100 Millionen Euro für den Aktionsplan bereitstellen wird, der im Rahmen der Nationalen Strategie für psychische Gesundheit durchgeführt wird, sowie für die Einführung einer 24-Stunden-Telefonnummer, kostenlos und vertraulich, um Menschen oder Familienmitgliedern mit suizidalem Verhalten professionelle Betreuung und Unterstützung anzubieten.

Dies wurde in seiner Rede bei dem Gesetz “Psychische Gesundheit und Covid-19. Aktionsplan” versichert, das anlässlich des Welttages der psychischen Gesundheit organisiert wurde und an dem auch die Gesundheitsministerin Carolina Darias und einige Personen teilnahmen, die über ihre persönlichen Erfahrungen mit dieser Art von Krankheit berichtet haben.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!