Osterwetter: Spanien befindet sich am Wochenende zwischen zwei Hochdruckgebieten mit milden Temperaturen

2329

Spanien befindet sich am Wochenende zwischen zwei Hochdruckgebieten, was für wechselhaftes Wetter mit Sonne, Wolken und Regen sorgt. Die Temperaturen bleiben im milden Bereich, mit Höchstwerten zwischen 10 und 18 Grad Celsius. In den Küstenregionen ist es meist etwas wärmer, während im Landesinneren die Temperaturen etwas niedriger ausfallen können.

Wichtige Städte:

Barcelona: Samstag: Sonne und Wolken, 12 Grad Celsius. Sonntag: Wolken und Regen, 14 Grad Celsius.

Madrid: Samstag: Sonne und Wolken, 14 Grad Celsius. Sonntag: Wolken und Regen, 16 Grad Celsius.

Bilbao: Samstag: Wolken und Regen, 10 Grad Celsius. Sonntag: Wolken und Regen, 12 Grad Celsius.

Sevilla: Samstag: Sonne und Wolken, 16 Grad Celsius. Sonntag: Wolken und Regen, 18 Grad Celsius.

Valencia: Samstag: Sonne und Wolken, 15 Grad Celsius. Sonntag: Wolken und Regen, 17 Grad Celsius.

Alicante: Samstag: Sonne und Wolken, 17 Grad Celsius. Sonntag: Wolken und Regen, 19 Grad Celsius.

Denia: Samstag: Sonne und Wolken, 18 Grad Celsius. Sonntag: Wolken und Regen, 20 Grad Celsius.

Benidorm: Samstag: Sonne und Wolken, 18 Grad Celsius. Sonntag: Wolken und Regen, 20 Grad Celsius.

Torrevieja: Samstag: Sonne und Wolken, 18 Grad Celsius. Sonntag: Wolken und Regen, 20 Grad Celsius.

Málaga: Samstag: Sonne und Wolken, 17 Grad Celsius. Sonntag: Wolken und Regen, 19 Grad Celsius.

Marbella: Samstag: Sonne und Wolken, 18 Grad Celsius. Sonntag: Wolken und Regen, 20 Grad Celsius.

Balearen: Samstag: Sonne und Wolken, 15 Grad Celsius. Sonntag: Wolken und Regen, 17 Grad Celsius.

Kanaren: Samstag: Sonne und Wolken, 20 Grad Celsius. Sonntag: Wolken und Regen, 22 Grad Celsius.

Bild: ellensmile


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter