Orthro die neue Variante von Covid die in Spanien angekommen ist

Es ist die neue Variante von Omicron, die CH. 1. 1, sie haben es Orthro (Orthrus) genannt und es verspricht, einer der dominierenden Covid-Stämme zu werden und die Bedrohung durch Kraken zu ersetzen. Es wurde erstmals im November im Vereinigten Königreich festgestellt und macht dort im Januar bereits einen von fünf Fällen (23,3 %) aus. Viel gefährlicher scheint es aber nicht zu sein, sagen Experten. Natürlich ist es schon in Spanien.

In Spanien macht das Gesundheitsministerium dasselbe in Bulletins des epidemiologischen Überwachungssystems des Instituts Carlos III, die es regelmäßig veröffentlicht. Im letzten kann nachgewiesen werden, dass Orthro seit mehreren Wochen in Spanien präsent ist, insbesondere in den Monaten Dezember und Januar.

Auffällig ist, dass die Hunderte von Omicron-Unterlinien, bis zu 650, nicht mehr mit griechischen Buchstaben benannt werden, wie zu Beginn der Pandemie, sondern mit den Namen von Monstern aus der griechischen Mythologie. Wenn Kraken, die in den USA dominierende Variante, ein Riesenkalmar ist, ist Orthro (Orthrus), der aus Großbritannien stammt, ein zweiköpfiger Hund.

Spanisch Lernen

Bild: Copyright: zeferli


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.