Na endlich: Ab Dienstag wird es deutlich Wärmer in Spanien

2865

Laut Meteored werden die Temperaturen ab Dienstag in Gebieten des Südens und des Inneren der Halbinsel, der Mittelmeerküste, der Balearen und der Kanarischen Inseln 20 °C überschreiten. Die Prognosen deuten darauf hin, dass die wärmsten Tage der Woche Mittwoch und Donnerstag sein werden, wenn Höchsttemperaturen von 24 bis 26 °C im Guadalquivir-Tal, im Landesinneren und an der Küste Andalusiens, in der Region Murcia, im Inneren der Valencianischen Gemeinschaft und in Teilen der Kanarischen Inseln erreicht werden können.

Diese Situation der “antizyklonalen Blockade”, wie sie von der Aemet definiert wird, wird auch durch einen Temperaturanstieg ausgelöst, der in starkem Kontrast zu der extremen Kälte stehen wird, die wir vor wenigen Tagen erlebt haben, wo viele Provinzhauptstädte wie Soria, Ávila, Guadalajara, Lleida oder Girona Werte von -10 °C verzeichnet haben.

Auf diese Weise wird die antizyklonale Blockade “das Eindringen von atlantischen Stürmen verhindern”, sagt Aemet, so dass “die Temperaturen deutlich über dem Normalwert liegen werden, was eher für den Monat März typisch ist”.

Meteored spricht auch von einem “frühen Frühling” und einer atypischen Situation mit der Ankunft einer subtropischen Luftmasse, die mit diesem starken Antizyklon in Verbindung gebracht wird.

In der Praxis führt dies zu sehr hohen Höchsttemperaturen für diese Jahreszeit und dem weitgehenden Verschwinden des Frosts, außer in Hochgebirgsregionen.

Bild: nd3000


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter