Laut Spanischer Regierung wurden nur 327.129 Impfungen von Patienten abgelehnt

1188
Maske Spanien
Spenden

Das Amtsblatt der Cortes Generales hat die schriftliche Antwort der Regierung auf eine von der Vox-Gruppe im Kongress formulierte Frage veröffentlicht, um herauszufinden, wie viele Menschen bisher (zwischen dem 1. Februar und dem 1. September) eine Impfung gegen Covid abgelehnt haben.

Nach Regierungsangaben wurden bis zum 1. September 327.129 Impfungen von Patienten abgelehnt. Die Frage von Vox wollte nicht nur die Anzahl der erfolglosen Vorladungen wissen, sondern auch die Aufteilung zwischen denjenigen, die die Impfung ausdrücklich verweigerten, und denen, die aus anderen Gründen nicht zum Impftermin erschienen sind. Die Regierung hat jedoch mit der globalen Zahl geantwortet und erklärt, dass das RegVacu-Impfregister “keinen Unterschied zwischen Personen macht, die die Impfung zum Zeitpunkt der Vorladung abgelehnt haben, und denen, die dies getan haben, nachdem sie den Termin wahrgenommen haben”.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!