Ibiza Global Festival 2023: Musik mit Botschaft

809

Könnte die Verschmelzung von elektronischer Musik und Nachhaltigkeit das Zukunftsmodell für globale Festivals sein?

Die international gefeierten DJs Roger Sanchez und Nic Fanciulli werden am 11. und 12. August am Strand von S’Arenal in San Antonio, Ibiza, den Weg weisen und eine kostenlose zweitägige Strandparty zusammen mit einer breiten Sammlung internationaler und lokaler Künstler anführen. Über 20.000 Festivalbesucher werden täglich von 5.00 bis 1.00 Uhr erwartet.

Die Organisatoren wollen an den Erfolg des letzten Jahres anknüpfen

An der Veranstaltung, die von Ibiza Global Radio organisiert wird, treten sowohl renommierte internationale Künstler als auch lokale Talente auf. Daniele Luppino, CEO von Ibiza Global Radio, sagt: “Letztes Jahr haben wir die Herausforderung angenommen, zum ersten Mal ein kostenloses zweitägiges Festival der elektronischen Musik nach Ibiza zu bringen, und wir waren sehr stolz darauf, wie gut es auf der Insel ankam. Mit 15.000 Liebhabern elektronischer Musik, die jeden Tag an San Antonios größtem Strand tanzen, haben wir die Messlatte für diese Saison hoch gelegt – aber ich habe vollstes Vertrauen, dass wir die Erwartungen wieder erfüllen und übertreffen können.”

Dies wird mehr als nur ein Musikfestival. Das Ibiza Global Festival 2023 soll einen umweltfreundlichen Lebensstil fördern. Es werden Initiativen ins Leben gerufen, um die Schönheit der Insel zu erhalten und die Umweltverschmutzung zu bekämpfen.

Ein saubereres, grüneres Musikfestival

Zu den Umweltplänen des Festivals gehören die Einbindung von freiwilligen Helfern für die Strandreinigung und die Beseitigung von Einwegplastik. Es werden biologisch abbaubare Materialien verwendet und die Tänzer werden ermutigt, Abfälle zu sammeln. Das Umweltbewusstsein wird durch Interviews und Vorträge gefördert.

Das Festival hat sich auch verpflichtet, seine Umweltauswirkungen zu messen. Durch die Berechnung von Energieverbrauch, Wasserverbrauch und CO2-Emissionen planen sie, in einem Gebiet, das im Vorjahr von einem Großbrand betroffen war, eine entsprechende Anzahl von Bäumen zu pflanzen.

Das Festival ist zwar nicht ganz plastikfrei, will aber weltweit ein Zeichen setzen. Sie haben sich mit Bye Bye Plastic zusammengetan und unternehmen wichtige Schritte in Richtung Nachhaltigkeit, indem sie ihr Engagement für den Umweltschutz teilen.

O Beach Ibiza kümmert sich um die Gastfreundschaft, mit einem Streetfood-Bereich, der für den 14-stündigen Tanzmarathon sorgt. Verschiedene Musikgenres sind vertreten, darunter House, Deep House, Tech House und Techno. MDLBEAST Records wird zurückkehren, um Talente aus dem Nahen Osten nach Ibiza zu bringen.

Mit der Unterstützung der technischen Partner Sonitec und Funktion-One wird die Qualität auf höchstem Niveau sein. Die Veranstaltung wird live auf Ibiza Global-Plattformen wie 100.8 FM Radio, TV und Social-Media-Kanälen übertragen.

TAG 1 – Freitag, 11. August

  • JOENLEFOU
  • JAMES MY & CRISS
  • MARTA TADDEI NOMADIN
  • BIIRDPERSON REFF IGOR MARIJUAN
  • ALEX KENNON
  • ROGER SANCHEZ

TAG 2 – Samstag, 12. August

  • VAROC
  • SS VENTURA
  • ABDON &; PAU GUILERA DORAR
  • BALOO N0SEFIN
  • REBEKA BROWN feat. LORENA DE TENA WOLO
  • AMÉMÉ
  • NIC FANCIULLI

Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter