Ein 9-jähriger Junge stirbt in Murcia nachdem er von einem mechanischen Stier gestürzt ist

Ein 9-jähriger Junge kam  am Samstag ums Leben, als er in einer Stadt in Murcia von einem mechanischen Bullen fiel, wie Polizei und Gesundheitsquellen mitteilen.

Die Ereignisse fanden an diesem Samstagabend gegen zehn Uhr in der San Antonio Street in der Stadt Lobosillo in Murcia statt.

Wie Zeugen sagten, konnte  sich der Kleine durch die Bewegung der Attraktion nicht gut festhalten und landete auf dem Boden : Der Schlag war tödlich.

Spanisch Lernen

Ein Krankenwagen wurde zum Ort mobilisiert, aber die Retter konnten nichts tun, um das Leben des Minderjährigen zu retten: Das Kind lag still und sie konnten es nicht wiederbeleben, weisen Notfallquellen darauf hin.

Die sterblichen Überreste wurden zum Institut für Rechtsmedizin von Murcia gebracht, um eine Autopsie durchzuführen.

Das Ereignis hat aufgrund des jungen Alters des Verstorbenen für große Aufregung in der Stadt gesorgt.

Bild: Copyright: dbvirago


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.