Ein 29 jähriger Deutscher wurde am Bahnhof Madrid Atocha mit 10 Kilo Haschisch im Koffer verhaftet

1184

Die Nationale Polizei Sie hat einen jungen Mann deutscher Staatsangehörigkeit festgenommen, der insgesamt 10 Kilogramm Haschisch in seinem Koffer mit sich führte. Die Veranstaltungen fand in Madrid Atocha statt und die festgenommene Person beabsichtigte, nach Deutschland zu reisen, wie das Oberhaupt der Madrider Polizei mitteilte.

Beim Öffnen des Koffers wurden 10 Kilogramm Haschisch entdeckt, verpackt in verschiedenen Plastiktüten, die gepresst und beschriftet wurden.

Danach wurde der Mann als mutmaßlicher Täter von Verbrechen gegen die öffentliche Gesundheit verhaftet.

Pressemitteilung Policia Nacional


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter