Die Spanische Verbraucherschutzorganisation OCU warnt vor Kinderparfüm mit krebserregendem Duftstoff

807

Die Organisation der Verbraucher und Verwender (OCU) hat eine Warnung des Schnellwarnsystems der Europäischen Union für gefährliche Non-Food-Produkte (Safety Gate) gesammelt, in der vor “dem unbefugten Vorhandensein von ‘2-(4-tert-butylbenzyl)propionaldehyd”, auch bekannt als Lilial, in den Zutaten eines Kinderparfüms gewarnt wird.

Es handelt sich um das Produkt “Star Nature Erdbeeren mit Sahne”. In diesem Zusammenhang weist die OCU darauf hin, dass seit dem 1. März 2022 keine Art von Kosmetika, die diesen Stoff enthalten, in der Europäischen Union vermarktet werden darf. Es handelt sich um “einen allergenen Duftstoff, der Teil von CMR-Stoffen geworden ist, die als krebserregend, erbgutverändernd oder fortpflanzungsgefährdend eingestuft sind”.

Lilial ist der Markenname von “einem von 26 Düften, die als Allergene identifiziert wurden”. So erinnert die OCU in einem anderen Artikel daran, dass ab einer bestimmten Konzentration das Vorhandensein dieses Duftstoffs auf der Verpackung angegeben werden muss.

Es ist eine “organisch-chemische Verbindung aus der Gruppe der aromatischen Aldehyde”, die sich durch ein blumiges Aroma auszeichnet. Es wurde in vielen Kosmetika eingeführt, aber aufgrund der Informationen über seine Toxizität eingestellt.

“Vor dem Verbot war seine Verwendung eingeschränkt: In der EU war es bisher nur in geringen Konzentrationen erlaubt, die variierten, je nachdem, ob das Produkt abgespült werden muss oder auf der Haut verbleibt”, so die OCU.

Wenn Sie dieses Produkt zu Hause haben, empfiehlt die OCU, es an den Ort des Kaufs zurückzusenden und zu erstatten. Die Organisation fügt hinzu, dass dieser Duft auf den Etiketten von Kosmetika auch auf folgende Weise angegeben werden kann:

  • 2-(4-tert-butylbenzyl)propionaldehyd.
  • Buthylphenylmethylpropional.
  • p-BMHCA.

Bild: OCU


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter