Deutsche Stiftung auf Teneriffa die die Agenda 2030 unterstützt ist Urheber der Tourismusphobie auf den Kanarischen Inseln

1483

Eine ausländische Organisation mit Sitz auf Teneriffa brachte am 20. April Tausende Kanarier dazu, gegen die Tourismusindustrie zu protestieren und die Begrenzung des Tourismus sowie den Aufenthalt von Ausländern zu fordern. Zwei Monate nach den Protesten gegen den Tourismus auf den Kanarischen Inseln zeigt sich, dass der Ursprung der Bewegung in Deutschland liegt: Eine Stiftung,…

Already a member? Hier einloggen

Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter