Der Präsident der Spanischen Regierung Pedro Sánchez kündigt 13.000 Impfpunkte an und das ein sehr wesentlicher Teil der Bevölkerung vor Juli 2021 geimpft sein wird

1263

Der Präsident der Regierung, Pedro Sánchez, hat angekündigt, dass „ein sehr wesentlicher Teil“ der Spanier vor Juli 2021 gegen das Coronavirus geimpft wird. Er hat erklärt, dass es „im Januar“ eingeführt wird und dass „ein sehr großer Teil der Bevölkerung in der ersten Hälfte des Jahres 2021 mit allen Garantien geimpft werden kann“.

Er hat versichert, dass das Land die Kapazität hat, dies mit „13.000 Impfpunkten“ zu tun. Er erinnerte daran, dass „Spanien jedes Jahr 10 Millionen Menschen gegen die Grippe impft“. Er hat als „sehr aktuelles Beispiel“ angeführt, dass „Spanien in 8 Wochen 14 Millionen Menschen geimpft hat“. „Die Kapazität des Systems ist offen gesagt hervorragend.“


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!