Der Kongress stimmt heute über die Amtseinführung von Sánchez ab

779

Das Abgeordnetenhaus stimmt an diesem Donnerstag über die Amtseinführung des sozialistischen Führers Pedro Sánchez ab, der sein Mandat voraussichtlich mit der absoluten Mehrheit von 179 Stimmen bestätigen wird, obwohl Junts ihn gewarnt hat, dass er sich an seine Vereinbarung halten muss, um die Stabilität der Legislative zu wahren.

Der zweite Tag der Investiturdebatte im Plenum des Kongresses beginnt um 9:00 Uhr mit der Intervention der Sprecherin von EH Bildu, Mertxe Aizpurúa, die ihre Unterstützung für den Generalsekretär der PSOE ratifizieren wird, um seine Verpflichtung zu erfüllen, einer Regierung aus PP und Vox “kein Schlupfloch zu lassen”. Sánchez wird auch den Sprechern der PNV, Aitor Esteban, und der gemischten Fraktion, bestehend aus UPN, BNG und CC, antworten.

Sánchez steht vor der Investiturabstimmung unter der Warnung von Junts, dass die Stabilität der Legislative von der Einhaltung der vereinbarten Vereinbarungen abhängt, während die katalanischen Separatisten weiterhin ein Referendum über die Selbstbestimmung vorschlagen.

Die Abstimmung könnte nach Mittag stattfinden und wird per Aufruf durchgeführt. Die Mitglieder können einen etwaigen Fehler in ihrem Abstimmungsverhalten berichtigen, wenn sie dies unverzüglich tun, bevor der Sekretär des Präsidiums das nächste Mitglied ernennt.

Bild: Archiv


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter