Das Wort zum Sonntag 22 August 2021

1042
Nachrichten Spanien Wochenbericht August
Spenden

Willkommen zur Zusammenfassung der Nachrichten aus Spanien und aller Welt die uns diese Woche begleitet haben.

Spanien: Spanien hat nach der Wiedereröffnung des Flughafens Kabul bereits seine beiden Flugzeuge zur Evakuierung nach Dubai geschickt: https://nachrichten.es/spanien-hat-nach-der-wiedereroeffnung-des-flughafens-kabul-bereits-seine-beiden-flugzeuge-zur-evakuierung-nach-dubai-geschickt/

Spanien Zweitwohnsitz der Italienischen Mafia: https://nachrichten.es/spanien-zweitwohnsitz-der-italienischen-mafia/

Na endlich die Kohle ist da: Spanien erhält die ersten 9.000 Millionen Euro an europäischen Mitteln: https://nachrichten.es/na-endlich-die-kohle-ist-da-spanien-erhaelt-die-ersten-9-000-millionen-euro-an-europaeischen-mitteln/

Viren: Leider gab es auch in der Vergangenen Woche wieder überwiegend Viren Nachrichten, wir haben die wohl wichtigsten Ereignisse für Sie zusammengestellt.

Spanien erklärt ganz Deutschland und fast ganz Österreich zum Risikogebiet: https://nachrichten.es/spanien-erklaert-ganz-deutschland-und-fast-ganz-oesterreich-zum-risikogebiet/

Ibizas Inselpräsident trotz Impfung positiv auf COVID-19 getestet und „mit leichten Symptomen“ in zehntägiger Quarantäne.

Papst Franziskus sagt: “Impfen ist ein Akt der Liebe” und unter dem Motto „Impfen macht frei“ bombardieren uns die TV Sender seit Tagen mit neuen Impf-Werbespots.

Im Nazipark in Rust erhalten geimpfte und genesene Besucher nun ein weißes Armbändchen, getestete ein farbiges Bändchen, dessen Farbe täglich wechsle.

Der an Realitätsverlust leidende Impfarzt Karl Lauterbach möchte den Impfstoff nun in Afghanistan verspritzen weil die Menschen dort nicht andere Probleme haben. Die Impffront ist eben überall.

Die Spaltung schreitet voran!

Österreich: Hände frei, ohne sein Kind aus den Augen zu verlieren – diesen Vorteil bietet eine Kinderleine. In Wien musst dies nun ein kleiner Bub spüren, seine Mutter führte ihn gut gesichert an einer Leine durch die Filiale einer beliebten Fast-Food-Kette. Die Frau mit ihrem Sohn an der neongelben Leine sorgte für einige schiefe Blicke. Was kommt als nächstes?

Das Wort zum Sonntag per Email

Das war das Wort zum Sonntag, bitte vergessen Sie nicht wir sind ein Freies Medium und benötgen Ihre Unterstützung. Unsere Arbeit lebt von Ihrer Spende! Herzlichen Dank!

https://paypal.me/nachrichtenspanien

IBAN: ES0801820096170201594550

Bitcoin: 3J9VbhoMrVf2pVzSHQLfw9KuofCezerJdp

Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand zum Thema Nachrichten Spanien

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerk unter
Facebook: https://www.facebook.com/Nachrichten.es
Twitter: https://twitter.com/nachrichten_es


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!