Das Leiden geht weiter – Katalonien verlängert die Schließung von Bars und Restaurants um weitere zehn Tage

1227

Das technische Komitee des Notfallplans für den Katastrophenschutz Kataloniens (Procicat) hat zugestimmt, die Schließung von Bars und Restaurants in der gesamten Gemeinde bis zum 23. November für weitere zehn Tage aufrechtzuerhalten. 

Die Entscheidung, die von Gesundheitsquellen an Efe weitergeleitet wurde, wird vom Gesundheitsminister Alba Vergés und dem Innenminister Miquel Sàmper in einer Pressekonferenz an diesem Donnerstag bekannt gegeben. Ein Auftritt, in dem sie die Gründe für die Fortsetzung dieser Einschränkungen aufdecken, darunter die hohe Anzahl infizierter Patienten, die auf der Intensivstation aufgenommen wurden. 


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter!