Briten stornieren 300.000 Hotelreservierungen in Benidorm

544

Die Auswirkungen der Wiedereinführung der Quarantäne auf die Rückkehr der Briten aus Spanien in Benidorm – ein Beispiel für den Tourismus im Vereinigten Königreich – standen außer Zweifel, sobald die Ankündigung am vergangenen Samstagabend erfolgte.

Fünf Tage später haben sich die Prognosen der von den Hoteliers geplanten wirtschaftlichen Katastrophe in Form von Zahlen formiert, die bestätigen, dass dieses neue Szenario für die Stadt sehr schwierig sein wird.

Zunächst wird die bei der Rückkehr erforderliche Isolation die 300.000 Hotelreservierungen zerstören, die für den Monat August in Benidorm geplant sind. In diesem Zeitraum hat der größte Arbeitgeber im Sektor der valencianischen Gemeinschaft, Hosbec, eine gewisse Erholung vorhergesagt.

Zwischen diesem Monat und September, so die Hoteliers, seien die Reservierungen „in einem guten Tempo“ verlaufen und hätten 600.000 Hotelreservierungen. Die unerwartete Ankündigung von Boris Johnson hat jedoch die Erwartungen erschüttert und den Sektor in eine bisher unbekannte Situation gebracht. In Hosbec berechnen sie Verluste von 150 Millionen Euro für Benidorm-Hotels und rund 200 Millionen für Betriebe an der Costa Blanca.

Die Daten des Verbandes erinnern daran, dass nur im vergangenen Jahr britische Touristen, der erste ausländische Markt, 5,5 Millionen Hotelübernachtungen in der Provinz Alicante durchgeführt und Ausgaben in Höhe von 2.000 Millionen Euro verbucht haben. In Benidorm wurden 4,9 Millionen und ein Aufwand von 1.800 Millionen verzeichnet.

Darüber hinaus wird die Quarantäne den Verlust von einer halben Million Sitzplätzen auf Flügen vom Flughafen Alicante, dem drittgrößten spanischen Terminal für den britischen Markt, verursachen, durch den im vergangenen Jahr sechs Millionen Passagiere aus dem Vereinigten Königreich geflogen sind.

Diese wirtschaftliche Katastrophe, die in einer Stadt, in der der britische Besucher die Jahreszeiten nicht versteht, undenkbar ist, kann auch auf Touristenwohnungen ausgedehnt werden. Die Daten, die der Verband der Touristenwohnungen der Costa Blanca ( Aptur ) verwaltet, sind drastisch, da sie seit letztem Samstag nicht nur im August, sondern auch im September und sogar im Oktober zu einer „Flut von Stornierungen“ führen.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter!



Marktplatz.es - Kleinanzeigen


Villa mit Meerblick in Benidoleig
Villa mit Meerblick in Benidoleig
Haus am Strand in Mallorca Nord, Playas de Muro
Haus am Strand in Mallorca Nord, Playas de Muro
Neubau in Pedreguer
Neubau in Pedreguer
Schöne Ferienwohnung mit wunderschönen Ausblick in Ciudad Quesada, Rojales
Schöne Ferienwohnung mit wunderschönen Ausblick in Ciudad Quesada, Rojales
Reihenhaus in Orba
Reihenhaus in Orba
Apartment in alter Ölmühle
Apartment in alter Ölmühle
Ferienapartment mit Terrasse in Calpe, Strand 150 m
Ferienapartment mit Terrasse in Calpe, Strand 150 m
Villa in Beniarbeig
Villa in Beniarbeig
Villa mit schönen Blick auf das ganze Tal von Orba
Villa mit schönen Blick auf das ganze Tal von Orba
Wohnung – Villajoyosa (Casino) Neubau ALLON BAY
Wohnung – Villajoyosa (Casino) Neubau ALLON BAY
prev next