Basketball: Valencia in Alarmbereitschaft für die Ankunft von Maccabi Tel Aviv zum Europaleague Spiel

1127

Valencia Basket hat an diesem Mittwoch ein wichtiges Spiel gegen Maccabi Tel Aviv vor sich, dessen Relevanz sogar außerhalb des Spielfelds liegt. Die israelische Mannschaft kommt in der spanischen Stadt an, um ihr erstes Spiel zu bestreiten, seit die Hamas Israel am 7. Oktober angegriffen hat, der die hebräische Mannschaft gezwungen hat, das Land zu verlassen.

Das Team, das nach Kriegsbeginn nach Nikosia (Zypern) umgezogen ist, wird auf einer geheimen Reise nach Valencia reisen, da praktisch niemand weiß, zu welcher Zeit oder wo sich die Stars von Maccabi Tel Aviv aufhalten werden.

Das Spiel wurde vom Innenministerium zu einem Spiel mit hohem Risiko erklärt, so dass es eine höhere Sicherheitsvorkehrungen als bei anderen Zusammenstößen geben wird, auch ohne den Terroranschlag zu übersehen, der sich am Donnerstag am Vorabend des Fußballspiels zwischen Belgien und Schweden in Brüssel ereignete.

Die Regierung ergriff die Maßnahmen, als bekannt wurde, dass das Spiel in Valencia ausgetragen werden würde, nachdem die Euroleague zu Beginn des Krieges in Tel Aviv die Reihenfolge der Spiele geändert hatte.

Der israelische Klub beantragte die Verschiebung des Spiels und argumentierte, dass sich sein Land “im Krieg” befinde. Es gibt immer noch Bedenken über eine mögliche Aussetzung des Kampfes, da das Risiko mit der Ankunft von Maccabi verbunden sein könnte.

Pilar Bernabé, Delegierte der Regierung in Valencia, hat die Maßnahmen bekannt gegeben, die für das Spiel an diesem Mittwoch ergriffen wurden. “Auf Polizeiebene arbeiten wir, seit wir wussten, dass das Spiel in Valencia ausgetragen wird, mit einer globalen Sicherheitsoperation, die mit der Euroleague und Valencia Basket koordiniert wird. Mehr als 700 Angehörige der nationalen Polizei, darunter uniformierte und zivile Beamte, werden an dieser Operation arbeiten”, erklärte er.

Er appellierte auch an die Fans des Valencia Basket, “geduldig zu sein, da der Zugang bei dieser Gelegenheit kontrollierter sein wird, so dass sich der Einlass zum Veranstaltungsort verzögern wird”.

In den vergangenen Tagen hatte es Gerüchte gegeben, dass die Partie unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen werden könnte. Bernabé erklärte jedoch, dass “es Sache der Euroleague ist, darüber zu entscheiden”: “Ich kann ihnen auf Polizeiebene antworten und ihnen sagen, dass die Operation organisiert und vorbereitet ist, um die Sicherheit zu gewährleisten. Alle strategischen Infrastrukturen werden durch Polizei, Überwachung, Flughäfen, Häfen, Bahnhöfe usw. verstärkt.

Bild: Copyright: naito8


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter