Ausgangssperre wegen giftigen Gasen nach dem Vulkanausbruch auf La Palma

2078
Ausgangssperre auf LaPalma
Spenden

Aus Angst vor giftigen Gasen nach dem Vulkanausbruch auf La Palma sind die Bewohner von vier Stadtteilen von Tazacorte angewiesen wurden ihre Häuser nicht zu verlassen, zuhause zu bleiben und Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Dies erklärte die Katastrophenschutzbehörde der Kanarischen Inseln am Montagmorgen. Grund sei, dass der Lavastrom des Vulkans Cumbre Vieja voraussichtlich “in den kommenden Stunden” das Meer erreichen werde und dabei “gesundheitsschädliche Gase” freigesetzt werden könnten.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!