Auf Teneriffa schreitet das Feuer weiter voran während es auf der Halbinsel erlischt

Das Feuer, das Teneriffa betrifft, schreitet weiter voran und sein Umfang erreicht jetzt 26 Kilometer, während die auf der Halbinsel registrierten Brände allmählich erlöschen und ihr Gefahrenniveau verringern, nachdem sie in nur zwei Wochen fast 100.000 Hektar verwüstet haben.

Praktisch das gesamte Staatsgebiet birgt jedoch ein hohes Brandrisiko, so das Tool, das zur Vorhersage möglicher Brände von der Staatlichen Meteorologischen Agentur (Aemet) entwickelt wurde, die außerdem vor hohen Temperaturen in fast dem ganzen Land gewarnt hat.

Bild: gobiernodecanarias

Spanisch Lernen

Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.