Zwei Achtzigjährige sterben nach Kollision mit einem Lastwagen in Madrid

806

Am Donnerstag starben zwei Senioren, eine 85-jährige Frau und ein 88-jähriger Mann, nachdem ihr Fahrzeug mit einem an einer Ampel haltenden Lastwagen im Madrider Stadtteil San Blas kollidierte.

Der Unfall ereignete sich gegen 18:15 Uhr auf der Avenida Arcentales in der Nähe des Metropolitan Stadiums, wie Emergencias Madrid meldete.

Das Fahrzeug, in dem die beiden Senioren saßen, prallte unter noch zu klärenden Umständen, die von der Stadtpolizei untersucht werden, auf das Heck eines an einer Ampel stehenden Lastwagens.

Beide erlitten schwere Mehrfachverletzungen und einen Herzstillstand. Trotz über 30 Minuten andauernder Reanimationsversuche durch das Sanitäterteam des Samur-Zivilschutzes musste ihr Tod festgestellt werden. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter