Valencianische Gemeinschaft: Bars und Restaurants dürfen ab Montag 15.3 Innenbereiche mit einem Drittel der Kapazität öffnen

3232

Der “Präsident” der Generalitat, Ximo Puig, hat die Wiedereröffnung von Fitnessstudios und Sportzentren sowie die Erweiterung der Kapazitäten in Bars und Restaurants in der valencianischen Gemeinschaft angekündigt. Die neuen Maßnahmen treten am kommenden Montag, dem 15. März, in Kraft und gelten bis zum 12. April.

In Bezug auf das Hotelgeschäft hat der Leiter des Consell darauf hingewiesen, dass die Kapazität auf den Terrassen von Bars und Restaurants auf 100% erhöht wird. Ebenso wird das Innere dieser Einrichtungen mit einem Drittel der Kapazität wiedereröffnet und eine maximale Anzahl von vier Personen pro Tisch wird zugelassen. Im Moment ist Bar-Service nicht erlaubt.

Eine weitere von Ximo Puig angekündigte Maßnahme betrifft die Feierlichkeiten. Insbesondere wird die Kapazität auf maximal 20 Personen im Freien und 15 Personen in Innenräumen erhöht.

Die Turnhallen, Schwimmbäder und Innenpavillons sind ebenfalls für ein Drittel der Kapazität geöffnet , und die Freizeitgestaltung wird wiederhergestellt.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!