Spanisches Gesundheitsministerium prüft diese Woche die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln aufzuheben

Spanisch Lernen

Laut der Zeitung „La Vanguardia“ prüft das Gesundheitsministerium die Aufhebung der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Gesundheitsministerium und die Gemeinden treffen sich morgen im Interterritorial Health Council und am Donnerstag in der Public Health Commission, um zu entscheiden, ob diese Verpflichtung abgeschafft werden soll.

Wenn beschlossen wird, sie aufzuheben, wird die Verpflichtung durch eine Empfehlung ersetzt. Gemeinden wie Madrid oder Castilla y León hatten dies bereits beantragt, und Experten des öffentlichen Gesundheitswesens sind auch der Ansicht, dass die derzeitige epidemiologische Situation mit einer Inzidenz von 129 Fällen pro 100.000 Einwohner in 14 Tagen über 60 Jahren diese Verpflichtung nicht sinnvoll erscheinen lässt.

Auch Epidemiologen des Gesundheitsministeriums halten die Beibehaltung der Verpflichtung bei aktueller Datenlage für nicht sinnvoll.

Bild: Copyright: mbframes


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.