Spanienwetter Freitag 18 August 2023

    784

    Starke Winde an der Nordwestküste Galiciens. Deutlich hohe Temperaturen im südöstlichen und nordöstlichen Drittel der Halbinsel, auf Mallorca und auf den Kanarischen Inseln.

    Der Eingang einer Atlantikfront am nordwestlichen Ende der Halbinsel wird in Galicien zu einem bewölkten Himmel führen, mit ergiebigeren Regenfällen im Nordwesten und in der zweiten Tageshälfte. Im Rest des nordwestlichen Drittels der Halbinsel bewölkt, vor allem mittlere und hohe Wolken. Bewölkte Abschnitte auch in der nördlichen Hälfte des Mittelmeerraums und auf den Balearen, mit der Möglichkeit einiger Schauer oder schwacher und vereinzelter Gewitter in den Pyrenäen, Katalonien und südlich des iberischen Systems. Wenig bewölkt mit zeitweise hohen Wolken im Rest der Halbinsel. Auf den Kanarischen Inseln im Norden der Inseln bewölkt und im Süden wenig bewölkt oder klar.

    Steigende Temperaturen im Kantabrischen Raum, auf der östlichen Halbinsel und auf den Kanarischen Inseln, insbesondere im östlichen Kantabrien. Im Rest des Landes ändert sich wenig.

    Wind aus Südwest, vor allem in den zentralen Stunden des Tages, am Atlantikhang der Halbinsel, mit starken Abschnitten an der Nordwestküste Galiciens. Von Westen an der andalusischen Küste, von Osten oder Südosten in Aragon und Katalonien und gemäßigt von Nordosten auf den Kanarischen Inseln. Lose Variablen im Rest.

    Quelle AEMET

    Bild ElTiempo.es Vorhersage Freitag 15 Uhr


    Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
    Abonnieren Sie unseren Newsletter