Spanienwetter Donnerstag 31 August 2023

    898

    Es besteht die Möglichkeit einiger örtlich starker Schauer oder Gewitter in der Morgendämmerung an der Küste Kataloniens.

    Bewölkte Abschnitte zu Beginn im Osten Kataloniens und auf den Balearen, mit der Möglichkeit einiger Schauer oder Gewitter, insbesondere an der katalanischen Küste, wo sie lokal stark sein können; Sie neigen dazu, abzuklingen und den ganzen Tag über sogar leicht bewölkt zu sein. Am Nachmittag wird im Inneren von Levante und im Südosten der Halbinsel Bewölkung erwartet, wobei die Möglichkeit einiger Schauer oder Gewitter im Allgemeinen schwach ist. In Galicien und Kantabrien bewölkt mit der Möglichkeit von leichtem Regen im Norden Galiciens und Asturiens. Bewölkt im Norden der Kanarischen Inseln. Wenig bewölkt oder klar im Rest des Landes.

    Mögliche morgendliche Nebelbänke im Landesinneren des äußersten Nordens der Halbinsel.

    Die Höchsttemperaturen steigen im zentralen Bereich und in der nördlichen Hälfte der Halbinsel, sinken im Süden Andalusiens und ändern sich im Rest sowie am Minimum kaum.

    Wind aus dem Norden an der Westküste Galiciens, aus dem Nordosten auf den Kanarischen Inseln und aus dem Osten in der südlichen Hälfte des Mittelmeerraums, mit mäßigem Wind in der Meerenge. Nordwest rollt nach Süden im Empordà. Unterschiedliche Lockerheit im Rest der Halbinsel.

    Quelle AEMET

    Bild ElTiempo.es


    Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
    Abonnieren Sie unseren Newsletter