Spanienwetter Donnerstag 24 August 2023

    656

    Deutlich hohe Temperaturen in weiten Teilen des Landes, obwohl in Galicien und Kantabrien ein deutlicher Rückgang zu verzeichnen ist. Möglichkeit eines örtlich starken Sturms im westlichen Kantabrischen und in den Pyrenäen.

    In weiten Teilen des Landes herrscht wenig bewölkter oder klarer Himmel vor, mit zeitweise hohen Wolken und in der Meerenge und Melilla mit niedrigen Wolken. In Galicien und im westlichen Kantabrien wird die Bewölkung jedoch von der Küste bis ins Landesinnere zunehmen, da sich Atlantikfronten nähern, die am Ende des Tages in Westgalizien schwache Niederschläge hinterlassen könnten. Am Nachmittag reichlich Bewölkung der Entwicklung in weiten Teilen des nördlichen dritten Landesinneren mit möglichen Schauern und vereinzelten Gewittern, wahrscheinlicher in den Bergen, intensiver und mit möglichem Hagel in den Hochlagen des westlichen Kantabrischen und der Pyrenäen. Auf den Kanarischen Inseln wechselnd bewölkt, im Westen zunehmende Bewölkung.

    Wahrscheinlichkeit von morgendlichen Nebelbänken in der Meerenge, Küstennebel an den Küsten Galiciens, ohne hohen Dunst auf den Kanarischen Inseln auszuschließen.

    Die Tiefsttemperaturen sinken im Westen der Halbinsel stark ab. Maximale Abstiegshöhen im Westen und Kantabrien, bemerkenswert in Galicien und Kantabrien und zunehmend im inneren Südosten. Ohne größere Veränderungen im Rest wird erwartet, dass sie in weiten Teilen des Inneren der Halbinsel und auf den Balearen 34-36 Grad erreichen wird, einschließlich 38-40 Grad am südlichen Atlantikhang und Tiefdruckgebiete im Nordosten. Die Mindestwerte werden im Mittelmeerraum nicht unter 24-26 oder sogar 28 fallen.

    Der Auftrieb in der Meerenge lässt nach. Tendenz nach Nordosten in Galicien, nach Westen in den Golf von Biskaya, nach Süden in Empordà und nach Südosten in den unteren Ebro- und Baleareninseln. Ansonsten schwacher Wind, von Norden auf den Kanarischen Inseln und rollend im Plateau von Südosten nach Westen.

    Quelle AEMET

    Bild ElTiempo.es 15 Uhr Donnerstag


    Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
    Abonnieren Sie doch unseren Newsletter