Ryanair kündigt 12 weitere Streiktage im Juli an zehn spanischen Flughäfen an

Ryanair Streik Spanien Juli
Spanisch Lernen

Die Gewerkschaften von Ryanair haben nach den 6 Streiktagen, die sie durchgeführt haben und die heute zu Ende gingen, für den Monat Juli zwölf weitere Streiktage für ihr Kabinenpersonal ausgerufen. In einer an diesem Samstag versandten Erklärung kündigen die Anrufergewerkschaften USO und Sitcpla neue Streiktage am 12., 13., 14., 15., 18., 19., 20., 21., 25., 26., 27. und 28. Juli an den zehn spanischen Flughäfen an, an denen Ryanair anfliegt -Madrid, Malaga, Sevilla, Alicante, Valencia, Barcelona, ​​​​Girona, Santiago de Compostela, Ibiza und Palma de Mallorca-.

Die 12 neuen Streiktage werden, wie die vorherigen, 24 Stunden lang sein und alle Ryanair-Arbeiter in Spanien sind aufgerufen, sie zu unterstützen. „Wir hoffen, dass die nächsten genau so sind wie diese, weil die Arbeiter nicht aufgehört haben, für ihre Rechte zu kämpfen, und das Unternehmen muss ihnen zuhören und sich an einen Tisch setzen“, um die Verhandlungen über den Tarifvertrag wieder aufzunehmen.

Anzeige***Premium-Mitglied werden***
(nur 1€ pro Monat)



Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!