Operation Silver Arrow: Spanische Armee führt seit vorgestern NATO-Übung an der Grenze zu Russland durch

Spanisch Lernen

Die multinationale Übung „Silver Arrow 2022“ begann am 19. und läuft bis zum 30. auf dem Trainingsgelände Camp Adazi in Lettland. Daran nehmen etwa 4.200 Soldaten aus 17 NATO-Staaten teil.

Das Hauptziel von „Silver Arrow 2022“ besteht einerseits darin, die Interoperabilität und Einheit der Streitkräfte des Atlantischen Bündnisses sowohl in ihren Boden- als auch in ihren Luftfähigkeiten zu stärken. Andererseits, um Kampffähigkeiten und die Vorbereitung auf die Verteidigung und Abschreckung möglicher Bedrohungen auf lettischem Territorium zu demonstrieren. Darüber hinaus ist die Zertifizierung der EFP BG (Enhanced Forward Presence Battle Group) vorgesehen.

Die Übung „Silver Arrow 2022“ wird von der mechanisierten Brigade der lettischen Armee organisiert und geleitet, die in der Camp Adazi-Kaserne stationiert ist. Die NATO EFP BG Lettland ist in die Befehlskette der lettischen Armee integriert. Spanien ist die zweite Nation, die die meisten Truppen und Mitarbeiter zur Battle Group beisteuert und mit 10 anderen verbündeten Nationen zusammenarbeitet. Allied Battle Groups, sowohl aus Estland als auch aus Litauen, nehmen ebenfalls an dieser multinationalen Übung teil, die die Einheit der Bemühungen in der baltischen Region demonstriert.

An dieser Ausgabe der Übung nehmen Albanien, Kanada, die Tschechische Republik, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Lettland, Montenegro, Nordmazedonien, Polen, die Slowakei, Slowenien, Spanien, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten teil.

Die Übung „Silver Arrow 2022“ ist eine regelmäßige Übung, die der Verteidigungsrolle der NATO entspricht. Am 29. September ist ein DV-Tag (Distinguished Visitors Day) geplant, an dem verschiedene zivile und militärische Behörden teilnehmen werden.

Spanien bekräftigt mit seinem Beitrag zu dieser in Camp Adazi stationierten Battle Group nicht nur sein Engagement für die kollektive Verteidigung, sondern trägt auch effektiv zur Landesverteidigung über seine Grenzen hinaus bei.

Quelle und Bild: Ministerio de Defensa


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.