Markus Söder Kaiser von Mallorca?

728
Spenden

Wenn man in Bayern einen neuen Kaiser sucht, dann findet man schnell einen Kandidaten, der Grenzübergreifend zur Verfügung steht.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder meldet sich einmal mehr zum Thema Mallorca-Urlaub zu Wort. Er fordere die Urlauber eindringlich auf, Mindestabstände einzuhalten und Hygienemaßnahmen zu befolgen.

Mit deutlichen Worten fordert er von den Mallorca-Urlaubern zu Corona-Zeiten, sich an alle Hygienemaßnahmen zu halten. Bedienstete in Hotels und Gastronomie müssten unter sicheren Bedingungen arbeiten können, sagte er in einer veröffentlichten Videobotschaft mit Blick auch auf den nun startenden Mallorca-Tourismus.

Hygienemaßnahmen bedeuten natürlich auch das Tragen von Masken! Inwiefern Markus Söder davon Wirtschaftlich profitiert hat die AFD in Frage gestellt: “Der Bayerische Ministerpräsident hat ganz offensichtlich ein finanzielles Interesse an der Aufrechterhaltung der sogenannten Schutzmaßnahmen, denn seine Frau Karin Baumüller-Söder stieg vor kurzem in das Corona-Business ein.” Johannes Huber, AfD Bundestagsabgeordneter am 27. Mai auf Facebook

Warum Markus Söder Ambitionen hat, Hygienemaßnahmen auf Mallorca zu bestimmen, kann nur die Vermutung darlegen, das er der neue Kaiser von Mallorca werden möchte.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!