Kleinflugzeug nähe Alicante abgestürzt

Ein Sportflugzeug ist gestern Nachmittag in der Nähe des Mutxamel Aeroclub abgestürzt. Das Flugzeug nahm an einer Luftfahrtsportveranstaltung teil und flog durch Spanien, konnte jedoch die Etappe mit einem Kontrollpunkt im Mutxamel Aeroclub nicht beenden. An einem Punkt verlor das Flugzeug sowohl akustisch als auch visuell die Kommunikation mit dem Kontrollturm des Aeroclubs, obwohl es sich in sehr kurzer Entfernung von dieser Einrichtung befand.

Minuten später  landete das Flugzeug abrupt auf einem Grundstück in der Nähe des Industriegebiets Riodel neben der Autobahn CV-800, die Xixona erreicht. Nach Erhalt der Mitteilung bei der örtlichen Polizei von Mutxamel sind einige Patrouillen am Ort des Ereignisses erschienen, sowie zwei grundlegende Lebenserhaltungsfahrzeuge, ein SAMU, eine Besatzung von Feuerwehrleuten und ein Hubschrauber.

Die beiden Insassen des Flugzeugs haben das beschädigte Gerät in augenscheinlich guter körperlicher Verfassung mit ihren eigenen Füßen verlassen. Lediglich einer wies Schmerzen im Rücken und eine leichte Verletzung an der Stirn auf, die von den entsandten Sanitätsdiensten behandelt wurden. Die beiden Piloten sind Basken, einer aus Bilbao und der andere aus Vitoria.

Spanisch Lernen

Die Unfallursachen sind noch unbekannt.

Bild: Consorcio Bomberos Alicante


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.