Irreguläre Ankünfte auf dem Seeweg nach Spanien nehmen um 95 % zu: Bereits 6.243 Menschen im Jahr 2022

Spanisch Lernen

Vom 1. Januar bis zum 15. Februar sind insgesamt 6.360 Einwanderer irregulär nach Spanien gekommen, was einer Steigerung von 79,4 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht, und die meisten (6.243) kamen auf dem Seeweg, d. h. 95,6 % mehr als in den ersten anderthalb Monaten des Jahres 2021.

Laut der letzten Bilanz des Innenministeriums, die an diesem Mittwoch veröffentlicht wurde, konzentriert sich der Großteil dieser irregulären Ankünfte auf die Kanarischen Inseln: 4.753 Menschen sind in diesem Jahr bisher in 101 Booten auf dem Archipel angekommen, was einem Anstieg von 116,3% im Vergleich dazu entspricht das Jahr zuvor.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.